Fett weg - Crystal Beauty & Nail, Wil SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebot
Fettpölsterchen im Bereich des Bauchs und der Hüften loszuwerden ist oft schwierig. Selbst regelmässiger Sport bringt häufig nicht die gewünschte Körperkontur.
Seit wenigen Jahren gibt es die Lösung für diese Problemzonen: Die non invasive Methode zum Fettabbau mit Ultraschallwellen.
Der Mehrwert für die Kunden liegt dabei auf der Hand: Ohne das Risiko einer Operation kann überschüssiges Fett gezielt an den Problemzonen entfernt werden.
Fett weg ohne OP ist damit Realität geworden.
Die Haut glättet und verjüngt sich. Fettdepots werden abgebaut. Das Bindegewebe wird gestrafft und der Umfang der betroffenen Körperzonen reduziert.
In der Medizin werden Schallwellen mit grossem Erfolg bereits seit 1980 zur Behandlung von Nierensteinen und seit 1990 zur Behandlung von Sehnen- und Muskelerkrankungen eingesetzt.
Seit einigen Jahren gibt es Behandlungen mit Ultraschallwellen auch in der dermatologischen Ästhetik.
Der Vorteil des Ultraschalles-Fettabbaus für den Kunden:
Die Behandlung ist nicht invasiv, erspart also die mit einer Operation verbundenen Risiken sowie einen Klinikaufenthalt und ist vielseitig einsetzbar.
Ob zum Liften, Straffen, Fettabbau oder der Behandlung von Cellulite – Ultraschall, in der Unterhaut fokussiert und gebündelt, zerstört Fettzellen, ohne dabei die Haut und das Gewebe zu verletzen.
Bei dieser Anwendung wird das losgelöste Fett über das körpereigene Lymphsystem „entsorgt“.
Der Lymphabfluss kann an dieser Stelle der Behandlung zusätzlich durch eine Lymphdrainage/Gleitwellenmassage oder mit viel Bewegung unterstützt werden.
Die Stärke der Ultraschall-Fettabbau-Methode liegt vor allem in der punktuellen Behandlung von Fettdepots.
Jeder Körper ist individuell. Jeder Körper hat individuelle Bedürfnisse. Jeder Körper braucht eine individuelle Beratung. Fettabbau durch Ultraschall hat, ebenso wie die Fettabsaugung durch eine Operation, gewisse Grenzen.
Menschen, die beispielsweise unter der so genannten Fettleibigkeit leiden, benötigen häufig andere Methoden wie zum Beispiel die Therapie mit dem Magenballon, dein Arzt oder Ernährungsberater wird dir für solche Behandlungsmethoden zur Seite stehen und dich weitgehend informieren.
Trennlinie
Der Spiegel, dem die Frauen am meisten glauben, sind die Augen der Männer.
- Sigmund Graff
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü